Spielgruppenleiterinnen


Mein Name ist Stefanie Scheurer

 

Ich wohne mit meiner Familie in Kallnach. Ich bin verheiratet und Mutter einer Tocher und zweier Söhne. In der KITA Stärneschloss habe ich meine Ausbildung zur Frachfrau Betreuung Kinder absolviert. Seit 2011 bin ich als Spielgruppenleiterin in der Spielgruppe Teddybär tätig.

Die Arbeiten mit den Kindern ist für mich eine erfüllende Tätigkeit. Es ist mir wichtig, dass sich jedes Kind in der Spielgruppe wohlfühlt und es diese Zeit geniessen kann.

 


 

Mein Name ist Nicole Mathys

 

Aufgewachsen bin ich im benachbarten Walperswil. Zusammen mit meinen zwei Kindern, die beide im Teenageralter sind, wohne ich seit vielen Jahren in Kallnach.

Bereits mehr als 20 Jahre unterrichte ich an der Primarschule Siselen Kinder der Mittelstufe. Daneben erteile ich Instrumentalunterricht (Flöte und Ukulele) und leite seit 2011 die Tagesschule Kallnach.

Ich freu mich auf viele musikalische und kreative Stunden mit der

Dienstag-Spielgruppe!

 

 

 


Leiterinnen ab August 2019

 

 

Mein Name ist Constanze Lamey

Ich wohne mit meiner Familie in Lyss. Ich bin Mutter zweier Söhne und einer Tochter. Meine Ausbildung zur Diplomierten Spielgruppenleiterin habe ich am Alfred Adler Institut in Bern absolviert und bilde mich gerne im Bereich der Pädagogik weiter. Ich freue mich sehr, dass ich die Kinder der Spielgruppe Teddybär mit wachsamen Augen, offenen Ohren, einem grossen Herzen, Humor und Kreativität ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten darf.

 

 

 


Mein Name ist Hellen Schrijver.

 

Ich wohne mit meinem Mann, meinem Sohn von 9 und meiner Tochter von 8 Jahren in Tschugg.
Ich habe die Ausbildung zur Fachfrau Kinderbetreuung in den Niederlanden absolviert, die in der Schweiz anerkannt ist. Jetzt darf ich in diesem schönen Land mit Kindern arbeiten!
Es macht mir immer viel Freude, Kindern einen schönen Tag zu bereiten, damit sie mit Freude zur Spielgruppe gehen. Eine schöne Vorbereitung auf den Kindergarten und die Schulzeit.

Wichtig ist vor allem Spass, und Freude beim Umgang mit anderen Kindern.